Systemdateien
ACAD-BAU verwaltet für den Benutzer eine Vielzahl von Systemdateien, die verschiedene Aufgaben erfüllen. Diese Systemdateien befinden sich in den entsprechenden Ordern, die durch der Benutzerkonfiguration der Installation vorgegeben wird.
Dateien für die Initialisierung der Zeichnung
Zur Initialisierung einer Zeichnung werden spezifische CSV-Dateien verwendet.
ACB-Materialien Die ACB-Materialien werden durch die Datei Components.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Definitionen für jede Bauteilstruktur, die zusätzlich zu den intern vordefinierten ACB-Materialien angelegt werden sollen.

Alle Schraffurtypen, die zur Definition von ACB-Materialien verwendet werden, müssen auch in der Datei Hatchdef.csv definiert sein.
Ebenen Die Ebenen werden durch die Datei Levels.csv initialisiert. Die Datei definiert die Höhen und Bezeichnungen der Ebenen.
Schraffurdefinitionen Die Schraffurtypen werden durch die Datei Hatchdef.csv initialisiert.

Die verwendeten Schraffurmusternamen müssen durch die Musterdateien (*.pat) definiert sein. Zur Ergänzung sind viele Musterdateien zusätzlich installiert.
Objektbeschriftungstypen Die Objektbeschriftungstypen werden durch die Datei ObjectTag.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Definitionen für jeden Beschriftungstyp.

Eigene ACB-Materialien, die zur Definition von Objektbeschriftungstypen verwendet werden, müssen in der Datei Components.csv definiert sein.
Wandschichttypen Die Wandschichttypen werden durch die Datei WallTypeLayer.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Wandschichttypdefinitionen mit Bezeichnung, Vorgabedicke und ACB-Material.

Eigene ACB-Materialien, die zur Definition von Wandschichttypen verwendet werden, müssen in der Datei Components.csv definiert sein.
Wandtypen Die Wandtypen werden durch die Datei WallType.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Wandtypen, die jeweils durch die Bezeichnung und dem Wandschichtaufbau definiert sind.

Alle Wandschichttypen, die zur Definition der Wandtypen verwendet werden, müssen in der Datei WallTypeLayer.csv definiert sein.
Profiltypen Die Profiltypen werden durch die Datei ProfileDefs.csv initialisiert. Die Datei enthält Listen von Profiltypen für verschiedene Formen und ACB-Materialien. Jeder Profiltyp wird dabei durch seinen Namen und der Geometrie in parametrischer Form definiert.
Bodentypen Die Bodentypen werden durch die Datei FloorTypes.csv initialisiert. Die Datei enthält Listen von Bodentypen mit verschiedenen ACB-Materialien.

Eigene ACB-Materialien, die zur Definition von Bodentypen verwendet werden, müssen in der Datei Components.csv definiert sein.
Verwaltungsbereiche Die Verwaltungsbereiche für Flächen werden durch die Datei AccomodationDefs.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Verwaltungsbereichen, definiert durch Namen, Kurzform, Beschreibung und Schraffurdarstellung.

Die verwendeten Schraffurtypen müssen in der Datei HatchDef.csv definiert sein.
Nutzungsgruppen Die Nutzungsgruppen für Flächen werden durch die Datei UsageDefs.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Nutzungsgruppen, definiert durch Namen, Zuordnung, Beschreibung und Schraffurdarstellung.

Die verwendeten Schraffurtypen müssen in der Datei HatchDef.csv definiert sein.
Nutzungsarten Die Nutzungsarten werden durch die Datei UsageClassificationDefs.csv initialisiert. Die Datei enthält eine Liste von Nutzungsarten, definiert durch Namen, Nutzungsgruppe, Beschreibung und Schraffurdarstellung.

Die verwendeten Nutzungsgruppen müssen in der Datei UsageDefs.csv definiert sein.

Die verwendeten Schraffurtypen müssen in der Datei HatchDef.csv definiert sein.
Anpassung der CSV-Dateien

Die CSV-Dateien zur Initialisierung können benutzerspezifisch geändert und erweitert werden. Es sollten nicht die Originaldateien von der Installation, sondern Kopien im gleichen Ordner geändert werden. Die jeweils aktuelle Systemdatei kann über die ACAD-BAU Toolbar im Dialog Grundeinstellung unter der Registerkarte Systemdateien ausgewählt werden.
DWG-Dateien für Ressourcen und Render-Materialien
Diese DWG-Dateien speichern nicht-grafische Objekte. Sie bilden die externen Container für Render-Materialien, Typen und Stile für das Laden und Speichern von Bauteil-Ressourcen und Layereigenschaften.
Ressourcen Beim Laden von Ressourcen werden die notwendigen Typen und Stile aus der Datei Ressourcen.dwg kopiert, wenn sie noch nicht in der aktuellen Zeichnung vorhanden sind. Diese Datei wird mit installiert und enhält die Definitionen für alle mitgelieferten Bauteil-Ressourcen-Dateien.
Benutzer Ressourcen Werden eigene Bauteil-Ressourcen-Dateien gespeichert, werden die verwendeten Typen und Stile in der Datei Benutzer Ressourcen.dwg gespeichert. Sie werden beim späteren Laden wieder aus dieser Datei kopiert, wenn sie noch nicht in der aktuellen Zeichnung vorhanden sind.
Materialien Beim Laden von Layereigenschaften werden die entsprechenden Render-Materialien aus der Datei Materialien.dwg geladen, wenn sie noch nicht in der aktuellen Zeichnung definirt sind. Diese Datei wird mit installiert und enhält die Definitionen für alle mitgelieferten Render-Materialien.
Benutzer Materialien Werden eigene Layereigenschaften erstellt, werden die verwendeten Render-Materialien in der Datei Benutzer Materialien.dwg gespeichert. Sie werden beim späteren Laden von Layereigenschaften wieder aus dieser Datei kopiert, wenn sie noch nicht in der aktuellen Zeichnung vorhanden sind.
Vorgabe-Datei für den Symbol-Manager
Diese SDB-Datei ist die Vorgabe-Datei des Symbolmanagers. Sie ist für den Symbolmanager die primäre Datei und wird als schreibgeschützt behandelt.

Anpassung der SDB-Datei

Die SDB-Datei kann benutzerspezifisch geändert und erweitert werden. Es sollte nicht die Originaldatei von der Installation, sondern eine Kopie im SDB-Ordner geändert werden. Die SDB-Datei kann dann als Vorgabe über die ACAD-BAU Toolbar im Dialog Grundeinstellung unter der Registerkarte Systemdateien ausgewählt werden.

Impressum
Diese Seite gehört zur ACAD-BAU Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.