Überbaubare Grundstücksfläche "Baufenster"
In ACAD-BAU lassen sich Flächen und Linien auch für die Erstellung objektbezogener Lagepläne qualifizieren.

Im folgenden Beispiel verwenden wir diese Werkzeuge für die Festlegung des Baugrundstücks und einer Baugrenzlinie um unser Gebäude lage- und dimensionsrichtig zu erstellen.
 
Zunächst fügen wir eine Flurkarte als Unterlage auf der Ebene "Lage" ein. Wir verwenden dazu den Befehl:

[Umgebung]--[Unterlage]--[Unterlage einfügen]

Mit    [Umgebung]--[Grundstücke]--[Baugrundstück]

fangen wir die vier Eckpunkte des Grundstücks.

Mit    [Umgebung]--[Linie]--[Baugrenzlinie]

zeichnen wir die Baugrenzlinie.
Wir schalten die Sichtbarkeit der Unterlage aus und erhalten so eine Planungshilfe für unser Gebäude. 

Impressum
Diese Seite gehört zur ACAD-BAU Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.