Los

Ein Los ist ein LV-Bereich in einem Leistungsverzeichnis.

Ein Los ist der in einem Bauauftrag enthaltene Anteil einer erforderlichen Gesamtleistung.

Umfangreiche Bauleistungen sollen möglichst in Lose geteilt und nach Losen vergeben werden:

  • " Teillose" bei örtlicher Abgrenzung
  • " Fachlose" bei fachlicher Abgrenzung

Die Summe aller Lose = Bauleistung (Gesamtleistung) [1]

Die fachliche Abgrenzung findet häufig bereits durch die Organisation der Leistungsverzeichnisse statt. Diese werden in der Regel nach Leistungsbereichen aufgeteilt, entsprechend einer Teilung in Fachlose.

Die Ausführung der mit einem Los verknüpften Leistungen kann an einem Auftragnehmer übertragen werden. Durch die Verwendung von Losen innerhalb des Leistungsverzeichnisses können also die beschriebenen Teilleistungen auch an unterschiedliche Auftragnehmer vergeben werden.
Einzelnachweise
  1. GAEB-Datenaustausch XML Fachdokumentation

Impressum
Diese Seite gehört zur AVAnce XML Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.