Druckausgabe Orientierung
In der Druckausgabe orientiert sich jedes Ausgabe-Schema an der Darstellung eines Leistungsverzeichnis. Die Verteilung der Inhalte auf dem Papier erfolgt über Tabellen und Tabulatoren nach folgendem Grundsätzen:
 
Die Ausgabe der Positionen erfolgt in Tabellenzeilen. Diese sind links und rechts durch die Seitenränder festgelegt und werden einmal unterbrochen, um die OZ von den restlichen Daten zu trennen (grüne Linie).
 
Der Vorgabewert für diese Linie ist 2,5 cm.
 

Die "OZ Linie"
Enthält die Zeile Preise oder Mengenangaben, so wird die Position durch Dezimal-Tabulatoren bestimmt. Sie befinden sich in der rechten Tabellen-Zelle und richten sich im Abstand an der grünen Linie aus.
 
Die Vorgaben sind:
1. Tab. (Menge) = 6,5 cm
2. Tab. (EP) = 11,0 cm
3. Tab. (GB) = 17,5 cm
 

Menge, EP, GB
als Dezimal-Tabulatoren
Nicht jede Mengen oder Preisangabe erfolgt als Zahl. Damit kann auch keine Ausrichtung an einem Dezimal-Tabulator erfolgen. Zur geeigneten Positionierung werden dann Tabstopp rechts verwendet. Diese müssen im Verhältnis zu den Zahlen etwas nach rechts verschoben werden.
 
Die Vorgabe der Verschiebung ist 1 cm.
 

Menge, EP, GB
als Rechts-Tabulatoren
Kurztexte, Beschreibungsformen, Kurzansprachen und automatische Einfügungen zur Position werden links an der grünen Linie ausgerichtet.

Langtexte begrenzen sich nach rechts durch ihr Absatzformat.

Die Breite für
Positionen = 12,84 cm
zus. Texte = 16 cm

Hinweis:
Die Breite für die Positionen entspricht 55 Zeichen in Courier New 11 pt.
Das ist die Textbreite in einer Datei im Format GAEB 90.

  

Die linke Begrenzung für
Kurz- und Langtext usw.
Zur Darstellung von Werte-Paaren kann unterhalb des Langtextes eine Tabelle angefügt werden.

Der linke Rand ist die bekannte grüne OZ-Linie.

Die weiteren Vorgaben sind:
Teiler = 6,5 cm
rechter Rand = 11,0 cm (gemessen vom linken Druckrand!)
 
 

Werte-Tabelle
Die Darstellung von Werte-Paaren erfolgt nach dem Schema

Variable                        Wert
z.B. KG DIN 276           314

Die Variablen orientieren sich am linken Rand der ersten Spalte, die Werte am linken Rand der zweiten Spalte.

Eine Ausnahme bilden Zahlen mit Nachkomma-Stellen. Sie werden durch einen Dezimal-Tabulator ausgerichtet.

Die Vorgabe ist 3 cm (gemessen in der Zelle)

Im Gegensatz zu den Mengen, EP und GB existiert hier keine Verschiebung nach rechts.

Hinweis: Bei der Ausgabe nach MS-Word wird ein einzelner Dezimal-Tabulator in einer Zelle wegoptimiert. Zur Sicherheit fügen wir einen zusätzlichen Tabstopp links bei 0,5 cm ein.


Dezimal-Tabulator in der Werte-Tabelle

Impressum
Diese Seite gehört zur AVAnce XML Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.