Was macht dieser Schalter?

Der Schalter [Richtung festlegen] befindet sich in der Multifunktionsleiste unter [Umgebung]--[Norden].

Mit ihm die Nordrichtung der baulichen Anlage festgelegt.
Zur Festlegung verwendet man am besten ein CAD-Symbol für einen Nordpfeil.

Die Werkzeugpalette A1 Layout enthält dazu eine Auswahl an Variationen.

Es ist zweckmäßig, das Symbol auf der Ebene "Lage"  einzufügen.

Der Schalter [Richtung festlegen] fragt zunächst nach dem Nordpfeil (bitte auswählen) und danach nach zwei Punkten, die die Richtung von Süden nach Norden angeben.

Eine Folge der Festlegung der Nordrichtung ist, dass Ansichten jetzt automatisch nach ihren Himmelsrichtungen benannt werden können.

Die Bennenung der Blickrichtung erfolgt dabei nach der Windrose mit 16-Strich-Teilung.
Schatten

Wenn Sie eine Sonne als Beleuchtungsquelle in Ihrem CAD-System verwenden, dann bestimmt die Nordrichtung die Schatten in den Ansichten.

Um genaue Simulationen zu erstellen, können Sie auch den geografischen Standort der baulichen Anlage und Datum und Zeit festlegen.


Ihre Sonne hat einen festen Platz, der durch einen Winkel angegeben wird. Wie immer in der CAD mathematisch positiv. Hier also etwa 210°.


Bitte beachten Sie: Ihre Nordrichtung beeinflusst auch die Lage der Sonne.

Hier: 210° - 45° = 165°.


Impressum
Diese Seite gehört zur ACAD-BAU Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.