Wandtyp definieren
Dieser Praxistext zeigt, wie Sie in ACAD-BAU einen neuen Wandtyp in den Einstellungen definieren.
 
Starten der Voreinstellungen und navigieren in die Wandtypen
Starten Sie die Vorgaben für Listen und navigieren in die Wandtypen.
 
[Schnellzugriff]--[Voreinstellungen]
Neuen Wandtyp anlegen
Legen Sie einen neuen Wandtyp an, indem Sie auf die Neu Funktion in der Toolbar der Voreinstellungen klicken. 
Eigenschaften und Schichtaufbau des neuen Wandtyps ändern
Starten Sie direkt danach den Dialog zum Ändern des Wandtyps durch Klicken auf die Eigenschaften Funktion in der Toolbar.

Ändern Sie im Dialog den Namen und die Durchdringung.

Fügen Sie weitere Schichten über das Kontextmenü ein und wählen die passende Wandschicht aus der Liste aus.

Sollten Sie keine passende Wandschicht zur Auswahl haben, dann legen Sie diese vorher an. Wie eine einfache Wandschicht definiert wird, erklärt dieser Praxistext.

Entspricht die Dicke einer Schicht nicht der Vorgabedicke, klicken Sie das Kontrollkästchen Vorgabe aus und geben die gewünschte Dicke in das nebenstehende Eingabefeld ein.



Beenden Sie den Dialog mit Ok.
Der neue Wandtyp steht Ihnen jetzt für das Zeichnen neuer Wände zur Verfügung.

Impressum
Diese Seite gehört zur ACAD-BAU Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.