BricsCAD
Einführung
BricsCAD ist eine Softwareanwendung für Computer Aided Design (CAD), die es seit 2002 gibt. BricsCAD in seinen Editionen kann für zweidimensionale Konstruktionszeichnungen, dreidimensionale Konstruktionsmodelle, das parametergestützte Modellieren, Tiefzieh-Modellierung und für Bauwerksdatenmodellierung (BIM) eingesetzt werden. Alle BricsCAD-Editionen basieren auf der Teigha-Plattform der Open Design Alliance, und können daher das von AutoCAD stammende .dwg-Format nativ schreiben und lesen. [...] BricsCAD wird von Bricsys NV mit Hauptsitz in Gent, Belgien, entwickelt. [1]
BricsCAD bei der CTB Software GmbH

Die CAD-Plattform BricsCAD ist die technische Basis für ACAD-BAU. Unsere Kunden erhalten mit BricsCAD einen modernen "2D/3D CAD Werkzeugkasten" im Industriestandard .DWG auf dem wir mit ACAD-BAU unsere für die Erstellung von Architektur- und Bauzeichnungen aus 3D Gebäudemodellen spezialisierte Software "aufsetzen". Durch diesen günstigen Weg zu den CAD Grundlagen können wir uns ganz auf unser Fachgebiet konzentrieren.

Einzelnachweise
  1. https://de.wikipedia.org/wiki/BricsCAD, aufgerufen am 15.11.2018

Impressum
Diese Seite gehört zur ACAD-BAU Dokumentation und wird bereitgestellt von der CTB Software GmbH.